Neuregelungen zum Datenschutz 2018

Die Europäische Union hat mit der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Europäischen Rates am 27. April 2016
das Datenschutzrecht innerhalb der Europäischen Union auf eine neue Basis gestellt.
Die bishe


Inhalte:
 die Unterscheidung zwischen
Arbeitnehmer- und Kundendaten
 das Verzeichnis der Daten-
verarbeitungstätigkeiten
 die Löschung der Daten („Recht
auf Vergessenwerden“)
 den Umgang mit personen-
bezogenen Daten von Kindern
 die Regelungen bei
grenzüberschreitenden
Datenvereinbarungen
 die Meldepflicht von
„Datenpannen“
 die Mitarbeiterüberwachung
 die Informationspflichten des
Arbeitgebers gegenüber dem
Arbeitnehmer
 die erheblich verschärften
Haftungsregeln.

Zur Buchung
Zur Buchung
Veranstaltungsnummer:
DAT-0485

Dozent:
Herr Manfred Paetzold

Veranstaltungsort:
BIGS - Bildungsinstitut für Gesundheits- und Sozialberufe gemeinnützige GmbH
Greifswalder Chaussee 62
18439 Stralsund

Termin:
28.05.2018, 09:00 - 14:00 Uhr

Preise:
Standardpreis: 95,00 EUR Brutto,95,00 EUR Netto
DBfK; BV-Pflegemanagement: 0,00 EUR Brutto,0,00 EUR Netto